Darf meine Schule so etwas?

      Darf meine Schule so etwas?

      Moin moin,

      ich habe soeben auf der Schulhomepage ein Foto von mir gefunden. Mir wurde gesagt dieses Foto sei lediglich für den Gemeindebrief der Kirche bestimmt.

      Darf die Schule das dann einfach auf die Schulhomepage stellen? Also ohne meine Einwilligung dazu?
      Hi
      Natürlich darf NIEMAND ohne DEINE Einwilligung irgendwo im Internet oder auf sonstige Weise dein Bildmaterial einfach so verbreiten. Falls du damit nicht einverstanden, solltest du das einfach der Kirche / Schule (?) sagen. Und die müssen dich dann zensieren oder das Foto entfernen.

      Du kannst logischerweise rechtliche Schritte einleiten, wobei ich denke, dass es soweit nicht kommen wird^^

      PS: Bin selber auf der Schulhomepage und stört mich nicht, da ich für die Schule mit einer kl. Mannschaft an einem Marathan teilgenommen habe und wir nicht schlecht abgeschnitten haben :biggrin:
      Greetz ONgeld :)

      -----> Gebe Support - Paid4. Geld verdienen im Internet!
      -----> PN oder ICQ ...


      =========================================================================
      Die Menschheit teilt sich in 10 Gruppen; die, die Binärcode verstehen, und die, die nicht.
      =========================================================================
      Ne meine nur so rein rechtlich. Wenn ich für den Gemeindebrief zustimme und dann auf der Schulhomepage lande ^^

      Weil ich hab auch noch alte Klassenbilder und so da entdeckt ^^
      Hi

      gnisneMN schrieb:

      Ne meine nur so rein rechtlich. Wenn ich für den Gemeindebrief zustimme und dann auf der Schulhomepage lande ^^

      Weil ich hab auch noch alte Klassenbilder und so da entdeckt ^^

      Rein rechtlich ist dies untersagt, wenn deine Zustimmung nicht in irgendeiner Form bestätigt ist. Was das für nen "Gemeindebrief" ist weiß ich nicht, aber wenn da irgendwie was von Bildrechten oder so steht und du das unterschrieben hast dann darfste glaube ich rechtlich auf irgendwelche Internethomepages. Also falls Sie die die Rechte an dem Bild haben ...
      Greetz ONgeld :)

      -----> Gebe Support - Paid4. Geld verdienen im Internet!
      -----> PN oder ICQ ...


      =========================================================================
      Die Menschheit teilt sich in 10 Gruppen; die, die Binärcode verstehen, und die, die nicht.
      =========================================================================
      Gesetz betreffend das Urheberrecht an Werken der bildenden Künste und der Photographie

      § 22
      Bildnisse dürfen nur mit Einwilligung des Abgebildeten verbreitet oder öffentlich zur Schau gestellt werden. Die Einwilligung gilt im Zweifel als erteilt, wenn der Abgebildete dafür, daß er sich abbilden ließ, eine Entlohnung erhielt. Nach dem Tode des Abgebildeten bedarf es bis zum Ablaufe von 10 Jahren der Einwilligung der Angehörigen des Abgebildeten. Angehörige im Sinne dieses Gesetzes sind der überlebende Ehegatte oder Lebenspartner und die Kinder des Abgebildeten und, wenn weder ein Ehegatte oder Lebenspartner noch Kinder vorhanden sind, die Eltern des Abgebildeten.

      § 23
      (1) Ohne die nach § 22 erforderliche Einwilligung dürfen verbreitet und zur Schau gestellt werden:

      1. Bildnisse aus dem Bereiche der Zeitgeschichte;
      2. Bilder, auf denen die Personen nur als Beiwerk neben einer Landschaft oder sonstigen Örtlichkeit erscheinen;
      3. Bilder von Versammlungen, Aufzügen und ähnlichen Vorgängen, an denen die dargestellten Personen teilgenommen haben;
      4. Bildnisse, die nicht auf Bestellung angefertigt sind, sofern die Verbreitung oder Schaustellung einem höheren Interesse der Kunst dient.

      (2) Die Befugnis erstreckt sich jedoch nicht auf eine Verbreitung und Schaustellung, durch die ein berechtigtes Interesse des Abgebildeten oder, falls dieser verstorben ist, seiner Angehörigen verletzt wird.
      DEALN.EU! Dein Blog für neue Deals! http://www.dealn.eu