Nach Realschule-Mitlere Reife auf die FOS?

      DaMaHaPa schrieb:

      Ich kann micht nicht eintscheiden ob ich auf die FOS gehen soll, ich bin allgemein in der Schule nicht so gut, aber da ich bis jetzt noch keinen Ausbildungsplatz gefunden habe, bin ich am überlegen ob ich nun gehen soll oder nicht. :confused:

      Ich rate dir davon ab. So ähnlich gings mir auch. Mittlere Reife bestanden, Ausbildung angefangen, verloren, nicht gewusst wohin, aus Verzweiflung rein schulische Ausbildung im Wirtschaftlichen Bereich angefangen obwohl ich mich dafür überhaupt nicht interessiere und ich sag dir das ist die Hölle! Es ist erst Januar, du hast noch genügend Zeit eine Ausbildungsstelle zu finden. Ich z.B. hab meine Ausbildung, die ich ja bereits verloren habe, 2 Wochen vor den Sommerferien bekommen. Also gib die Hoffnung nicht auf und begeh nicht den gleichen Fehler wie ich, irgendwas anzufangen was dir nicht zusagt. Da machste dich Psychisch fertig. Bei mir ist es Gott Sei Dank nur noch´n halbes Jahr :rolleyes:
      Naja es kommt ja drauf an welchen bereich du wählen möchtest?
      Ich z.b. war einer F/"S"OZ also Fachoberschule Schwerpunkt Soziales.. Kindererziehung usw..
      Und hatt mir persönlich nicht gefallen dann war ich auf einer Schule mit dem Schwerpunkt Elektronik das hat mir auch nicht gefallen ô0..
      Hab da dann auch aufgehoert hab dann ein Freiwilliges Jahr gemacht im Krankenhaus und jetzt hab ich ne Ausbildung im Rettungsdienst gefunden und es macht echt Bock :)
      Auch schwer aber muss man leider durch..
      ...und wenn dich das Schicksal auf allen Linien schlägt, bleibt immer noch die Haltung mit der man es erträgt.
      Ist halt immer die Frage für was du dich intressierst..?
      Was möchtest du den später mal werden?

      SO kann man dann schon bisschen schauen in welche richtung du gehen koenntest..
      ...und wenn dich das Schicksal auf allen Linien schlägt, bleibt immer noch die Haltung mit der man es erträgt.