Dringend Bewerbung

      Dringend Bewerbung

      Hallo Zusammen,

      Da ich in meinem Leben noch nie eine Bewerbung geschrieben habe, möchte ich euch bitten mir dabei zu helfen!

      Ich möchte mich gerne als Koch und als Bäcker Bewerben für einen Ausbildungsplatz zum 01.08




      Bitte helft mir dabei denn es ist dringend meine Freundin ist Schwanger und ich brauche hilfe!
      Ich Biete dem jenigen für eine perfekte bewerbung auch 400 zDoller



      PS: Was ihr vll noch wissen solltet ich habe nur einen Abschluss nach Klasse 9 aber ein lebenslauf kann ich selber schreiben nur die bewerbung brauche ich!


      Wenn ihr noch infos braucht fragt einfach!


      DANKE

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „LindeRinde“ ()

      Ist das in Ordnung als Bäcker Berwebung?

      Aber bei Kooch brauche ich echt Hilfe


      Bewerbung um einen Ausbildungsplatz zum Bäcker




      Sehr geehrte(r) Herr/Frau Ansprechpartner,

      

von meiner Berufsberaterin bei der Arbeitsagentur habe ich erfahren, dass Sie für dieses Jahr einen Ausbildungsplatz zum Bäckergesellen zu vergeben haben. Gern möchte ich mich Ihnen vorstellen.

      

Im Rahmen des Schulpraktikums habe ich bei der Bäckerei Poeth in St.Hubert bereits für drei Wochen Einblick in die Tätigkeiten des Bäckers gewinnen können. Das Praktikum hat mir gezeigt, dass mir die Arbeit mit den Händen und Lebensmitteln liegt und Spaß macht.



      Gern möchte ich Sie in einem Vorstellungsgespräch persönlich von meinen Stärken
überzeugen. Wenn gewünscht, bin ich gern dazu bereit, auch in Ihrem Betrieb vor ein weiteres Praktikum zu absolvieren, um Sie von meinem Fähigkeiten und meinem Interesse am Beruf des Bäckers zu überzeugen. Über eine Einladung von Ihnen freue ich mich daher ganz besonders.


      Mit freundlichen Grüßen
      Also eine geeignete Bewerbung wird dir hier keiner abliefern da nur du deine Persönlichen Stärken und Schwächen sowie deine bisherigen Erfahrungen in dieser Branche kennst.

      Ich habe mir früher immer 2-4 Musterbewerbungen rausgesucht und alles ein bisschen zusammengeschnipselt, eigene Erfahrungen etc. eingefügt und fertig war die scheiße ^^

      Hier mal 2 dieser Musterbewerbungen:

      "Bewerbung als Koch


      Sehr geehrter Herr Vorlage,

      Sie suchen nach einem kompetenten Jungkoch, die dieses Berufsbild nicht nur als "Traumjob" sieht, sondern sich bewusst ist, dass außer Kreativität auch Teamgeist und Belastbarkeit gefordert sind. Nach meiner erfolgreich absolvierten Ausbildung zum Koch möchte ich mich gern dieser Herausforderung stellen.

      Während meiner Ausbildung war ich in allen Bereichen der A-la-carte- und Bankettküche tätig. Ich bin flexibel einsetzbar und kann mich schnell und umfassend in neue Aufgabengebiete einarbeiten. Mir bereitet es Vergnügen, mit Lebensmitteln zu arbeiten und ich bin neugierig darauf, andere Methoden der Lebensmittel-zubereitung kennen zu lernen. Besondere Freude habe ich mit der Fleisch- und Soßenzubereitung, weshalb ich schon während meiner Ausbildung über als ein Jahr am Saucier tätig war.Gern möchte ich Sie in einem Vorstellungsgespräch persönlich von meinen Stärken überzeugen. Über eine Einladung von Ihnen freue ich mich daher ganz besonders.

      Die angebotene Stelle könnte ich zum 01. Februar 2008 antreten.

      Mit freundlichen Grüßen"
      "

      Sehr geehrte Damen und Herren,

      da Ihr Unternehmen nicht nur zu einem der größten und bekanntesten in der Gastronomie-Branche zählt, sondern auch einen hervorragenden Ruf genießt, bewerbe ich mich bei Ihnen und möchte durch meine Professionalität und Berufserfahrung einen wertvollen Beitrag für die Betreuung Ihrer Gäste leisten.

      Hervorzuheben wären meine diskreten Manieren, meine seriös-flotte Erscheinung, meine stets freundliche Aufmerksamkeit und eine so unaufdringliche wie selbstbewusste Service-einstellung. Seit Monat Jahr bin ich im Restaurant XXX als XXX tätig. Durch mein berufliches Engagement konnte ich mir umfangreiches Wissen im Bereich der XXX Küche aneignen.

      Als meine besonderen persönlichen und beruflichen Stärken empfinde ich:

      • gutes Auftreten, kompetent und freundlich
      • kontaktfreudig und engagiert
      • gutes Organisations- und Verhandlungsgeschick
      • Leistungsbereitschaft, Erfolgswille und Durchsetzungsfähigkeit
      Ich bin gern bereit, meinerseits alles Erforderliche für einen erfolgreichen Start in Ihrem Unternehmen zu tun. In für mich fremde Arbeitsgebiete werde ich mich rasch einarbeiten.

      Konnte ich Ihr Interesse wecken? Ich würde Sie sehr gern persönlich von meiner hohen Motivation und meiner fachlichen Eignung überzeugen. Über Ihren Terminvorschlag für ein Vorstellungsgespräch freue ich mich ganz besonders.

      Mit freundlichen Grüßen

      Anlage"

      Auf jedenfall ehrlich bleiben aber mit den Schwächen nicht übertreiben :) Diese solltest du auch als Positiv herausfiltern. Also z.B: Ich arbeite nicht sehr schnell, da ich sehr auf Sauberkeit und Richtigkeit achte.

      Viel Erfolg wünsch ich dir ;)

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von „Meganova“ ()