Angepinnt Simkarten - Sammelthread

      Achtung: Ich würde euch allen abraten zuviele Sim-Karten bestellen, da wenn ihr die SIM-Karte nicht mehr nutzt, diese zurückgeben müsst.

      Aus dem Live-Support:
      Weckert: Handelt es sich bei den kostenlosen Sim-Karten um einen Postpaid oder Prepaid-Tarif?

      Jana Hofmann: Das können Sie sich aussuchen

      Weckert: Muss man außerdem die Sim-Karte zurückgeben (bei einer Kündigung?)

      Jana Hofmann: Wenn Sie das Prepaid-Verfahren nutzen wollen, dann ja

      Weckert: Ich möchte weder die automatische Aufladung noch Postpaid nutzen, sondern lade mein Guthaben selber auf.
      Das ist Prepaid, oder?

      Jana Hofmann: Richtig

      Weckert: Was für Kosten entstehen wenn man die Sim-Karte beim Prepaid-Verfahren nicht zurückschicke?

      Weckert: Und kann man die nicht theroretisch bis zum Lebensende behalten?

      Jana Hofmann: Was für Gebühren dann erhoben werden entzieht sich leider meiner Kenntnis.
      Wenn Sie die Simkarte so lange nutzen können Sie sie natürlich behalten

      Da ihr alle den Prepaid-Tarif bestellt habt, solltet ihr euch auch Punkt 6 der Prepaid AGB´s durchlesen:

      Aktivitätszeitfenster, endgültige Deaktivierung und Ende des Vertrages
      6.1. Innerhalb des Aktivitätszeitfensters kann der Kunde abgehende Verbindungen führen.
      Das Aktivitätszeitfenster von simyo SIM-Karten mit einem Startguthaben von EURO
      5,00 und mehr beträgt 12 Monate ab Bestellung und verlängert sich jeweils durch weitere
      Aufladungen. Das Aktivitätszeitfenster von simyo SIM-Karten mit einem Startguthaben
      von EURO 1,00 beträgt 73 Tage ab Bestellung und verlängert sich durch Aufladung
      auf 12 Monate. Das Aktivitätszeitfenster von simyo SIM-Karten mit einem Startguthaben
      von EURO 3,00 beträgt 220 Tage ab Bestellung und verlängert sich durch Aufladung
      auf 12 Monate.
      6.2. Maximal kann die Dauer des aktuellen Aktivitätszeitfensters 12 Monate betragen.
      6.3. Endet das Aktivitätszeitfenster, schließt sich eine zwei-monatige Phase der passiven Erreichbarkeit
      an. In dieser Phase kann der Kunde nur Verbindungen empfangen. Mit dem
      Ende der zwei-monatigen Phase der passiven Erreichbarkeit wird die simyo SIM-Karte
      endgültig deaktiviert und das Vertragsverhältnis zwischen simyo und dem Kunden endet.
      6.4. Der Kunde hat die simyo SIM-Karte bei Beendigung des Vertragsverhältnisses an simyo
      zurückzugeben. Er ist insofern vorleistungspflichtig im Verhältnis zu seinen etwaigen
      Ansprüchen gegen simyo infolge der Beendigung des Vertrages. Eine Auszahlung von
      Guthaben, das simyo dem Kunden gewährt hat, ohne dass der Kunde hierfür eine Zahlung
      geleistet hat (z.B. im Rahmen von Werbeaktionen), ist ausgeschlossen.
      6.5. Während der Phase der passiven Erreichbarkeit kann der Kunde eine Aufladung seines
      simyo Guthabenkontos durchführen, die den Beginn eines neuen Aktivitätszeitfensters
      auslöst.
      6.6. Ist das Guthaben vor Ablauf des Aktivitätszeitfensters verbraucht, sind über das Ende
      des Aktivitätszeitfensters hinaus bis zum Ende der zwei-monatigen Phase der passiven
      Erreichbarkeit eingehende Verbindungen möglich, auch wenn keine Wiederaufladung
      der simyo SIM-Karte erfolgt.
      Ich habe das wichtige mal oben makiert. Da ihr 5€ Startguthaben habt (10€ ist leider nicht gelistet), müsst ihr innerhalb von 12 Monaten mindestens 1x eure SIM-Karte aufladen. Solltet ihr dies nicht tun, wird die zwei-monatige Phase der passiven Erreichbarkeit aktiviert. Solltet ihr in dem Zeitraum kein Guthaben draufzahlen, wird das Vertragsverhältnis von Simyo beendet und ihr müsst die Sim-Karte zurückschicken. Ich denke das sonst Kosten enstehen. Die Beraterin konnte mir leider nichts genaues sagen.

      Die Kosten für eine Ersatz-Simkarte betragen 10€ (laut Preisliste). Bedenkt aber das ihr jede Sim-Karte einzeln kündigen müsst, bzw. die Sim-Karte zurückschicken müsst.

      Ich werde nun die AGB´s noch weiter durchgehen.

      Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von „Weckert“ ()

      Tut mir leid, für Doppelbeitrag, aber ich möchte das ein bisschen trennen.

      Für alle die mit den Sim-Karten Profit rauschlagen wollen (Baxo, Jamba usw.) sollten sich folgendes aus den AGB´s nochmal ans Herz legen:
      9.7. Es ist nicht gestattet, simyo Mobilfunkdienstleistungen zu gewerblichen Zwecken zu
      vermarkten oder Dritten zur Vermarktung anzubieten, ohne dass dazu eine ausdrückliche
      schriftliche vorherige Genehmigung durch simyo vorliegt. Diese Regelung gilt auch
      für den Fall, dass nur Teile der simyo Mobilfunkdienstleistungen betroffen sind.
      9.8. Der Kunde verpflichtet sich, die auf der Grundlage dieses Mobilfunkvertrags erhaltene(
      n) simyo SIM-Karte(n) ausschließlich zur Nutzung der vertraglich vereinbarten
      Dienstleistungen als Endkunde zu gebrauchen. Eine weitergehende oder gewerbliche
      Nutzung der simyo SIM-Karte(n) zur Erbringung von (Mobilfunk-) Dienstleistungen für
      Dritte bedarf der ausdrücklichen und schriftlichen vorherigen Genehmigung durch simyo.

      9.9. Dem Kunden ist insbesondere untersagt, die simyo SIM-Karte für folgende Zwecke zu
      nutzen:
      • 9.9.3. Herstellung von Verbindungen, die Auszahlungen oder andere Gegenleistungen Dritter an den Kunden zur Folge haben
      Die Konsequenzen kann ich leider nicht vorraussehen. Jedoch würde ich extrem vorsichtig sein. Ich möchte euch damit nur warnen. Ihr seid fast alle alt genug um selber zu wissen was ihr tut. Jedoch schützt Unwissenheit vor Strafe nicht.

      Auch Punkt 11 und12 möchte ich euch nahelegen, da dort der mögliche Schadenersatz angegeben wird.

      Die AGB´s findet ihr außerdem direkt hier: simyo.de/assets/downloads/simyo_agb.pdf

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von „Weckert“ ()

      Sylar schrieb:

      Der Server unter
      Der Autor hat diesen Text versteckt. Zum Einloggen oder Registrieren hier klicken.
      konnte nicht gefunden werden.

      ist das bei euch auch so?
      aktion beendet?



      Bei mir klappts einwandfrei.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „Dagmaleo“ ()

      was mich wundert ist, dass auf dieser seite (die auch für mich eine zeit lang nicht erreichbar war) nicht darauf hingewiesen wird, wie viele man bestellen darf. normalerweise bekommen solche vermittler-firmen nur für maximal 2 bestellungen für einen kunden provision.

      datras schrieb:

      was mich wundert ist, dass auf dieser seite (die auch für mich eine zeit lang nicht erreichbar war) nicht darauf hingewiesen wird, wie viele man bestellen darf. normalerweise bekommen solche vermittler-firmen nur für maximal 2 bestellungen für einen kunden provision.


      Die URL haben wir aber auch ursprünglich von einem eBay angebot, dort stand ausdrücklich 2 Karten pro Kunde. Desweiteren gibt Simyo auch nur für maximal 3 Karten pro Haushalt/Kunde eine Provision.
      Ich hoffe es kommt noch eins sind ja nur .. 294 ;).. da fehlt fast noch die häfte xD

      und was macht man nun mit den sim-karten ;)

      wer baut ihn höher xD?!!!!

      imageshack.us/photo/my-images/851/wp000879.jpg
      ImageShack® - Online Photo and Video Hosting

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „ReneSchulz“ ()

      Wo ha

      ReneSchulz schrieb:

      Ich hoffe es kommt noch eins sind ja nur .. 294 ;).. da fehlt fast noch die häfte xD

      und was macht man nun mit den sim-karten ;)

      wer baut ihn höher xD?!!!!

      imageshack.us/photo/my-images/851/wp000879.jpg
      ImageShack® - Online Photo and Video Hosting


      st du die bestellt, dass die alle in einem Paket gekommen sind?
      Hi
      ich hab die direkt bei simyo bestellt ;) ... kamm auch mit DHL express zu mir xD.

      ja hab erstmal voll angst gehabt .. das die mir alle im briefkasten .. schmeißen xD !
      *haben si euach .. 51 stück kammen normal übern postboten ! aber nur weil die nicht mehr ins päckchen gepasst haben ^^
      Über die direkte Simyo Seite, es gab vorletzte Nacht einen Gutschein den man unbegrenzt einlösen konnte, und um Porto zu Sparen, hat Simyo dies via DHL versand.
      ebenfalls ein Paket bekommen.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „Dagmaleo“ ()

      woher habt ihr den gutschein ??

      Dagmaleo schrieb:

      Über die direkte Simyo Seite, es gab vorletzte Nacht einen Gutschein den man unbegrenzt einlösen konnte, und um Porto zu Sparen, hat Simyo dies via DHL versand.
      ebenfalls ein Paket bekommen.
      und gibt es bald wieder einen neuen ?? sagt mir den denn bitte !! habt ihr den einfach am ende der bestellung bei gutscheincode angegeben ??