Geld verdienen mit SOCIAL MEDIA

      Geld verdienen mit SOCIAL MEDIA



      Hi@all,

      Hier mal ne Seite wo ihr Geld verdienen könnt ohne viel Aufwand.

      Mit LINKILIKE verdienst du jedes Mal Geld, wenn du den
      vorgeschlagenen, coolen Content wie einzigartige Videos, Bilder, Links
      u.v.m. mit deinen Freunden in Facebook, Twitter,
      Tumblr oder Google+ teilst. Von LINKILIKE wirst du über neuen
      Content informiert, der genau zu dir passt. Du bekommst eine exklusive
      Vorschau und Informationen zur Höhe der
      Vergütung.


      Hast du dann den Content mit Deinem Netzwerk auf Facebook, Twitter, Tumblr oder Google+ geteilt, bekommst du jedes Mal Geld.


      Deine Einkünfte überweisen wir bequem auf dein PayPal- oder Bankkonto.
      (y)

      Mit LINKILIKE wirst du kein Millionär. Aber du kannst dein Budget entscheidend aufbessern.
      (y)


      Als LINKILIKE Influencer online Geld verdienen, so funktioniert es:

      kostenlos anmelden (Reflink):wizard:
      coolen Content teilen (Videos, Bilder, Links)
      Geld verdienen für jedes Mal Teilen
      Auszahlung auf Paypal- oder Bankkonto


      Hier mal beine bisherigen einnahmen und Auszahlungen.



      Man kann nicht Reich werden aber das sollte ja jedem klar sein aber für 2 x Klicken paar Euro so zuverdienen finde ich das ganze nicht schlecht.

      Auszahlungen gehn fix.

      Also wer möchte kann gerne meinen Link Nutzen

      Würde mich dann über eure Meinung dazu freuen

      ZUR SEITE KLICK (Reflink)

      Ohne Reflink

      Mfg
      Sparfuchs81


      Es ist gelogen, dass Computerspiele Kids beeinflussen.
      Hätte Pac Man das getan, würden wir heute durch dunkle
      Räume irren, Pillen fressen und elektronische Musik hören.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „Sparfuchs81“ ()

      Mir fehlen im Beitrag und auf der Seite (vor Anmeldung) konkrete Angaben zu Verdienstmöglichkeiten.

      Insbesondere: Wie viel genau wird bezahlt pro Share?

      Solche Seiten für "Influencer" spriessen gerade wie Unkraut aus dem Boden und sind daher kritisch zu betrachten (was nichts negatives im konkreten Fall bedeuten soll!).

      Was ist der Unterschied zu "kostenlosen" oder bestehenden Seiten für Advertiser? Giganten wie addmefast.com (Mein Reflink) machen seit Jahren dasselbe.

      Generell bin ich an Möglichkeiten zum Geld verdienen mit Social Network Projekten sehr interessiert. :thumbsup:

      EDIT von rico33: Reflink entfernt da du kein Level 3 Mitglied bist! :)
      FreiCampen Travelblog: wild-campen.de
      on facebook: WildCampingLife

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „BryanGosling“ ()

      Hi,

      Also eine neue Seite ist es nicht glaube die gibt es jetzt schon 6-8 Jhare wenn nicht sogar schon länger ;)

      Verdienen kannst du über Facebook, Twitter, Tumblr oder Google+ steht auch oben.

      Verdienst ist zwischen 25 cent bis 45 cent.

      Und zur Info Reflinks sind erst ab Level 3 erlaubt ;)

      Mfg
      Es ist gelogen, dass Computerspiele Kids beeinflussen.
      Hätte Pac Man das getan, würden wir heute durch dunkle
      Räume irren, Pillen fressen und elektronische Musik hören.

      Sparfuchs81 schrieb:


      Und zur Info Reflinks sind erst ab Level 3 erlaubt ;)


      Grundsätzlich korrekt aber auch du hast etwas vergessen, ich zitiere mal aus Benutzerränge Übersicht
      Reflinks erlaubt, wenn auch der normale Link vorhanden ist und beide Links deutlich gekennzeichnet sind!


      Ich bitte dich dies zu korrigieren sonst werde ich dies tun! :)

      EDIT: Vielen Dank! :)
      Schönen Tag noch 8)